vergrößernverkleinern
Um diesen Pokal geht es in der Champions League
Um diesen Pokal geht es in der Champions League © Getty Images

Red Bull Salzburg steht in der Qualifikation zur Champions League vor einer lösbaren Aufgabe. Die Österreicher sind klarer Favorit.

Schafft der österreichische Meister zum ersten Mal den Einzug in die Hauptrunde der Champions League? Auf dem Weg dorthin bekommt es Red Bull Salzburg in der 2. Qualifikationsrunde mit dem Meister aus Malta oder Estland zu tun. Die Partien finden am 11./12. sowie 18./19. Juli statt.

Der Gegner wird zwischen Hibernians (Malta) und der FCI Tallinn am 27./28. Juni und 4./5. Juli ermittelt, die in der ersten Qualifikationsrunde gegeneinanderspielen. Die Salzburger warten auf den Gewinner.

Bislang scheiterten die "Roten Bullen" in neun Anläufen, die Gruppenphase zu erreichen. In Salzburg setzt man jetzt auf den neuen Trainer Marco Rose, der es im zehnten Anlauf endlich schaffen soll.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel