vergrößernverkleinern
Werder Bremen v TSG 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Julian Nagelsmann ist seit 2016 Trainer der TSG Hoffenheim © Getty Images

Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann verrät vor dem ersten Duell mit dem FC Liverpool seine Taktik nicht. Er hofft auf zwei Topleistungen gegen den Klopp-Klub.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann lässt sich vor dem Qualifikations-Hinspiel zur Champions League am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen den FC Liverpool nicht in die Taktik-Karten schauen.

 "Es gibt keine Regel, die die Anzahl der Stürmer vorschreibt", sagte Nagelsmann am Montag: "Ich habe den groben Plan im Kopf, aber es gibt noch Positionen, die sich nach dem Training und dem Bauchgefühl entscheiden. Vielleicht gibt es eine Überraschung."

Gegen den englischen Traditionsklub mit Teammanager Jürgen Klopp "brauchen wir zwei Topleistungen", sagte der TSG-Trainer: "Wir wollen ins Konzert der Großen kommen, also müssen wir auch gegen die Großen gewinnen, idealerweise zweimal. Ich und meine Spieler können ein, zwei Instrumente spielen – vielleicht klingt es am Dienstag ganz gut."

Abwehrspieler Kevin Vogt sprach von "einer sehr speziellen Aufgabe, auf die wir uns freuen und auf die jeder Spieler brennt".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel