München - Der HSV träumt vom Coup gegen den FC Bayern. 1860 und Freiburg treffen sich zum Krisengipfel. Die Mittwochsspiele im DFB-Pokal.

Manchmal kann ein Spiel alles ändern.

Erst einen Sieg hat der Hamburger SV in dieser Bundesliga-Saison eingefahren. Noch kein einziges Spiel hat der FC Bayern in Liga und Champions League verloren. Gegensätze, wie sie krasser kaum sein könnten.

Sollten die Hanseaten aber am Abend (ab 20 Uhr LIVE auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER) tatsächlich die faustdicke Überraschung schaffen und die Bayern aus dem DFB-Pokal kegeln, sähe die Welt mit einem Schlag ganz anders aus.

"Weihnachten und Ostern an einem Tag"

Der HSV könnte mit neuem Elan an die kommenden Aufgaben herangehen, die Münchner hätten plötzlich bereits den ersten möglichen Titel der Saison verspielt (DATENCENTER: DFB-Pokal).

Wie wahrscheinlich dieses Szenario ist?

"Da muss Weihnachten und Ostern und alles auf einen Tag fallen für den HSV", sagt Hasan Salihamidzic vor dem Pokalduell seiner beiden Ex-Klubs bei SPORT1: "Bei Hamburg muss natürlich alles klappen und die Bayern müssen einen rabenschwarzen Tag erwischen."

Abschenken will Joe Zinnbauer das Spiel trotzdem nicht schon im Vorhinein (DFB-POKAL: Der Volkswagen Walk of Fame).

Magdeburg kündigt Bayer heißen Tanz an

"Darüber, dass wir uns riesengroße Chancen ausrechnen, brauchen wir nicht reden", sagt zwar auch der HSV-Coach, "aber herschenken werden wir dieses Spiel nicht. Es ist Pokal, das Stadion ist voll."

Auf ein volles Stadion darf sich auch Regionalligist 1. FC Magdeburg im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen freuen (ab 18.30 Uhr im LIVE-TICKER): 24.000 Zuschauer in der MDCC-Arena sollen dafür sorgen, dass die Magdeburger ihren Ruf als Pokalschreck einmal mehr untermauern können.

"Wenn Leverkusen hier weiterkommen will, müssen sie sich auf jeden Fall richtig anstrengen", kündigt Abwehrspieler Silvio Bankert der Werkself einen heißen Tanz an.

Krisengipfel in München

Derweil kommt es in München zu einem echten Krisengipfel: Beim Duell zwischen 1860 München und dem SC Freiburg (ab 18.30 Uhr LIVE auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER) empfängt das Schlusslicht der Zweiten Liga den Tabellen-17. der Bundesliga.

"Ich bin froh, dass wir am Mittwoch spielen können und nicht erst wieder am Sonntag", sagte SC-Coach Christian Streich zur Englischen Woche: "Wir wollen zeigen, dass wir besser spielen können als zuletzt in Augsburg."

Der Blick von 1860-Coach Markus von Ahlen geht dagegen schon weiter in die Zukunft.

"Der Wettbewerb ist attraktiv für Zuschauer und Vereine", erklärt von Ahlen, auch wenn die Allianz Arena wohl bei weitem nicht ausverkauft sein wird: "Wir wollen unbedingt im Pokal überwintern."

Alle Pokalspiele vom Mittwochabend im Überblick:

1. FC Magdeburg - Bayer 04 Leverkusen
Magdeburg: Glinker - Hammann, Bankert, Schiller, Butzen - Puttkammer - C. Siefkes, Brandt, Sowislo - Beck, L. Fuchs
Leverkusen: Leno - Hilbert, K. Papadopoulos, Spahic, Wendell - Jedvaj, L. Bender - R. Kruse, Calhanoglu, Brandt - Drmic
Schiedsrichter: Siebert
Stadion: MDCC-Arena (Magdeburg)

Würzburger Kickers - Eintracht Braunschweig
Würzburg: Wulnikowski - Demirtas, Weißenberger, Schoppenhauer - Nothnagel - Billick, Vocaj - Lewerenz, Haller, Shapourzadeh - Bieber
Braunschweig: Gikiewicz - Kessel, Correia, Reichel, Hedenstad - R. Korte, Vrancic, Boland, Zuck - Nielsen, Kruppke
Schiedsrichter: Dr. Kampka
Stadion: Flyeralarm-Arena (Würzburg)

1860 München - SC Freiburg
1860: Ortega - Angha, Bülow, Schindler, Hertner - Y. Stark, Sanchez - Adlung, Weigl, Rama - Okotie
Freiburg: Bürki - Sorg, Krmas, Torrejon, Günter - Schuster, Darida - Schmid, Klaus - Mehmedi, Frantz
Schiedsrichter: Stegemann
Stadion: Allianz Arena (München)

RB Leipzig - Erzgebirge Aue (alle 19 Uhr)
Leipzig: Coltorti - Teigl, Sebastian, Compper, A. Jung - Hierländer, Khedira, Demme - D. Kaiser - Poulsen, Frahn
Aue: Männel - Fa. Müller, Klingbeil, M. Fink, Luksik - Schröder, Schönfeld - Novikovas, Diring, Kortzorg - Löning
Schiedsrichter: Stieler
Stadion: Red Bull Arena (Leipzig)

Hamburger SV - FC Bayern München
Hamburg: Drobny - Götz, Djourou, Westermann, Ostrzolek - Behrami, Arslan - P. Müller, Holtby, Jansen - Lasogga
Bayern: Neuer - J. Boateng, Dante, Alaba - Rafinha, Lahm, Xabi Alonso, Juan Bernat - Robben, Ribery - Lewandowski
Schiedsrichter: Fritz
Stadion: Imtech-Arena (Hamburg)

1899 Hoffenheim - FSV Frankfurt
Hoffenheim: Baumann - Rudy, Süle, Strobl, Beck - Polanski, Schwegler - Volland, Roberto Firmino, Elyounoussi - Szalai
Frankfurt: Klandt - Huber, Beugelsdijk, Balitsch, Bittroff - Kruska, Konrad, Oumari - M. Engels, Grifo - Dedic
Schiedsrichter: Dr. Drees
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena (Sinsheim)

VfL Wolfsburg - 1. FC Heidenheim
Wolfsburg: Benaglio - S. Jung, Klose, Knoche, M. Schäfer - Junior Malanda, Luiz Gustavo - Arnold, De Bruyne, Perisic - Olic
Heidenheim: Zimmermann - Strauß, K. Kraus, Wittek, Heise - Leipertz, Griesbeck, Titsch-Rivero, Schnatterer - Morabit, Niederlechner
Schiedsrichter: Kinhöfer
Stadion: Volkswagen Arena (Wolfsburg)

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach (alle 20.30 Uhr)
Frankfurt: Wiedwald - Ignjovski, Madlung, Anderson, Oczipka - Russ, Hasebe - Aigner, Inui - Meier, Seferovic
Gladbach: Sommer - Korb, Stranzl, Jantschke, Alvaro Dominguez - Kramer, Nordtveit - Hahn, Traore - Raffael, M. Kruse
Schiedsrichter: Kircher
Stadion: Commerzbank-Arena (Frankfurt)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel