vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-LEVERKUSEN-HAMBURG
Stefan Kießling traf zuletzt beim 4:0-Sieg gegen den HSV in der Bundesliga doppelt © Getty Images

Angreifer Stefan Kießling von Bayer Leverkusen rechnet sich im Viertelfinale des DFB-Vereinspokals am Mittwoch (ab 20.15 Uhr im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gegen Cup-Verteidiger Bayern München durchaus gute Chancen aus.

"Wer DFB-Pokalsieger werden will, der muss die Bayern schlagen. Wir haben sie jetzt im Viertelfinale, wir hatten sie schon einmal vor ein paar Jahren im Viertelfinale zu Hause. Damals haben wir gewonnen und sind ins Finale gekommen", sagte Kießling bei Sky.

Weiter führte der 31-Jährige aus: "Wir haben ein Heimspiel, wir wollen dieses Spiel gewinnen. Unser Ziel ist es nun einmal, ins Finale einzuziehen. Da heißt es eben alles rausholen, um diesen Traum nun wieder zu verwirklichen."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel