vergrößernverkleinern
Yannick Gerhardt steht wohl vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg
Yannick Gerhardt fehlt dem 1. FC Köln in Bremen. © Getty Images

Ohne Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt muss Bundesligist 1. FC Köln im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals am Mittwoch (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER) beim Ligakonkurrenten Werder Bremen auskommen.

Das erklärte Trainer Peter Stöger am Dienstag. Der 21-jährige Gerhardt laboriert an einer Fußprellung.

"Er kann gerade erst wieder einen Schuh anziehen", berichtete der österreichische Fußballlehrer. Ob Leonardo Bittencourt trotz eines Ellbogenbruchs mit einer Spezialmanschette spielen kann, ließ Stöger zunächst offen. Es komme darauf an, "wie sehr ihn die Schiene behindert", so der FC-Coach.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel