vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Max Kruse steht dem VfL erst Mal nicht zur Verfügung © Getty Images

Der zuletzt treffsichere Stürmer fehlt den Wölfen im Pokal gegen den Rekordmeister. Die Verletzung zieht er sich im Abschlusstraining zu.

Bundesligist VfL Wolfsburg muss in den nächsten beiden Ligaspielen am Samstag gegen Bayer Leverkusen und eine Woche später beim FSV Mainz 05 wohl auf Nationalspieler Max Kruse verzichten.

"Er hat sich einen kleinen Muskelfaserriss zugezogen und wird vor der Länderspielpause wohl nicht mehr zum Einsatz kommen", sagte VfL-Trainer Dieter Hecking nach der 1:3-Niederlage des Titelverteidigers im DFB-Pokal gegen Bayern München in der ARD.

Kruse fehlte aufgrund der Verletzung schon gegen die Münchner.

Ob Kruse Mitte November für die beiden abschließenden Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr in Paris gegen Frankreich (13.) und in Hannover gegen die Niederlande (17.) zur Verfügung steht, muss abgewartet werden. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel