vergrößernverkleinern
Marco Terrazzino vom VfL Bochum jubelt
Der VfL Bochum darf sich auf Pokalgegner Bayern freuen © Getty Images

Zweitligist Bochum bekommt Bayern zugelost. Dortmund muss erneut auswärts antreten. Hertha darf weiter vom Finale träumen. SPORT1 hat die Viertelfinal-Begegnungen.

Der VfL Bochum hat im Viertelfinale des DFB-Pokals das große Los eines Heimspiels gegen den FC Bayern München gezogen.

Im Topspiel der Runde der letzten Acht tritt Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart an, in einem weiteren Bundesliga-Duell empfängt Bayer Leverkusen am 9. oder 10. Februar Werder Bremen.

Für Hertha BSC ist das Auswärtsspiel beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim die vorletzte Hürde auf dem Weg zum ersten Heimfinale im Olympiastadion. 1993 stand zwar bereits ein Team aus der Hauptstadt im Endspiel, damals unterlagen allerdings die Amateure der Hertha Bayer Leverkusen mit 0:1.

Das Endspiel wird am 21. Mai ausgetragen. Die Halbfinals stehen am 19. und 20. April auf dem Programm.

Die Achtelfinalspiele vom Mittwoch im Überblick:

FC Augsburg - Borussia Dortmund 0:2 (0:0)

Augsburg: Hitz - Verhaegh, Hong, Klavan, Stafylidis - Kohr, Baier - Bobadilla (73. Caiuby), Moravek (71. Trochowski), Koo (64. Esswein) - Ji. 

Dortmund: Bürki - Piszczek, Sven Bender (46. Sokratis), Hummels, Schmelzer - Gündogan (84. Ginter), Weigl, Castro - Mkhitaryan, Ramos (58. Kagawa), Aubameyang. - 

Tore: 0:1 Aubameyang (61.), 0:2 Mkhitaryan (66.)

1860 München - VfL Bochum 0:2 (0:2)

München: Ortega - Kagelmacher, Schindler, Yegenoglu, Maximilian Wittek - Degenek (76. Liendl) - Mugosa (76. Karger), Adlung, Neudecker (67. Wolf), Claasen - Okotie.

Bochum: Riemann - Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel (72. Wijnaldum) - Losilla, Hoogland - Bulut, Haberer (68. Eisfeld), Terrazzino - Mlapa (62. Terodde).

Tore: 0:1 Haberer (39.), 0:2 Hoogland (44.) 

VfB Stuttgart - Eintracht Braunschweig 3:2 (1:1, 1:1) n.V.  

Stuttgart: Tyton - Schwaab, Sunjic, Niedermeier, Insua - Serey Die (74. Kruse), Gentner - Rupp, Maxim (66. Tashchy), Kostic - Timo Werner (103. Kliment).

Braunschweig: Gikiewicz - Baffo, Decarli, Reichel - Matuschyk, Boland - Ofosu-Ayeh, Schönfeld (46. Hvilsom) - Khelifi (102. Ademi), Zuck, Holtmann (66. Omladic).

Tore: 0:1 Baffo (6.), 1:1 Niedermeier (21.), 2:1 Timo Werner (99.), 2:2 Ademi (110.), 3:2 Sunjic (118.)

Besonderes Vorkommnis: Gikiewicz hält Foulelfmeter von Maxim (35.).

1. FC Nürnberg - Hertha BSC 0:2 (0:1)  

Nürnberg: Schäfer - Brecko, Hovland, Bulthuis, Sepsi - Petrak (54. Leibold), Behrens (74. Polak) - Möhwald, Schöpf, Burgstaller - Blum (54. Füllkrug).

Berlin: Jarstein - Weiser, Langkamp, Brooks, van den Bergh - Lustenberger, Skjelbred (83. Hegeler) - Haraguchi (76. Stocker), Darida (89. Baumjohann), Kalou - Ibisevic.

Tore: 0:1 Darida (32.), 0:2 Brooks (65.) 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel