vergrößernverkleinern
Borussia-Park bei Nacht
Der Anpfiff in Gladbach verzögert sich wegen Verkehrsbehinderungen rund ums Stadion © Getty Images

Wegen massiver Verkehrsprobleme rund um den Gladbacher Borussia-Park verspätet sich der Anpfiff des DFB-Pokal-Achtelfinals zwischen der Borussia und Werder Bremen (LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) um eine Viertelstunde.

Das teilten beide Mannschaften gut eine halbe Stunde vor dem für 19 Uhr geplanten Beginn der Partie via Twitter mit.

"Aufgrund von Verkehrsunfällen und der dadurch entstandenen Verkehrssituation rund ums Stadion" werde die Partie erst um 19.15 Uhr angepfiffen, hieß es bei Werder, die Borussia schrieb von "Stau auf den Autobahnen rund ums Stadion".

Aus demselben Grund wurde kurzfristig auch der Anpfiff des zweiten für 19 Uhr angesetzten Achtelfinals zwischen der SpVgg Unterhaching und Bayer Leverkusen (LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) um eine Viertelstunde verschoben.

Um 18.40 Uhr waren die Gäste bei Twitter noch von einem pünktlichen Spielbeginn ausgegangen, erst um 19.03 Uhr teilte Bayer den eigenen Anhängern mit, dass sich der Spielbeginn verzögert.

Auch die Werkself selbst war wegen der angespannten Verkehrssituation rund um den Hachinger Sportpark mit Verspätung am Stadion des Viertligisten eingetroffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel