vergrößernverkleinern
Mats Hummels wechselt zur kommenden Saison zum FC Bayern
Mats Hummels wechselt zur kommenden Saison zum FC Bayern © Getty Images

Mats Hummels wartet nach dem Pokalfinale mit einer bemerkenswerten Information auf. Der Weltmeister hat seinen Vertrag beim FC Bayern noch nicht unterschrieben.

Überraschung nach dem DFB-Pokal-Finale: Der Wechsel von Weltmeister Mats Hummels von Borussia Dortmund zu Bayern München ist noch nicht per Unterschrift besiegelt.

"Nein, nein. Ich musste meine Entscheidung treffen, aber formell ist das noch nicht vollzogen", sagte der BVB-Kapitän am Samstagabend nach dem 3:4 im Elfmeterschießen gegen seinen künftigen Verein.

Hummels wollte sich offensichtlich im Pokalfinale im Berliner Olympiastadion noch als Dortmunder fühlen und das Aufsehen vermeiden, das eine Reise in den Süden ausgelöst hätte. "Ich wollte nicht noch mal nach München fliegen, kurz vor dem Spiel gegen München. Das hat sich nicht gut angefühlt", sagte der 27-Jährige bei Sky.

Video

Die Unterschrift unter seinen Fünfjahresvertrag wird er wohl auch nicht in den kommenden Tagen setzen - am Dienstag fliegt er mit der Nationalmannschaft zum Trainingslager nach Ascona. "Ich habe gesagt: Ich kümmere mich nach dem Endspiel um alles Weitere: Vor der EM, auf jeden Fall", sagte Hummels.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel