vergrößernverkleinern
Kevin Großkreutz spielte von 2009 bis 2015 beim BVB
Kevin Großkreutz spielte von 2009 bis 2015 beim BVB © Getty Images

Kevin Großkreutz ist bei Dortmunds Halbfinal-Sieg beim FC Bayern München in der Allianz Arena zu Gast. Der Weltmeister bejubelt seine alten Kollegen.

Borussia Dortmund ist am Mittwochabend ins DFB-Pokal-Finale eingezogen. Die Borussia setzte sich mit 3:2 beim FC Bayern München durch. Mit dabei: Kevin Großkreutz!

Der langjährige Dortmunder und zukünftige Spieler von Darmstadt 98 feierte den Endspieleinzug auf der Tribüne der Allianz Arena.

"Glückwunsch Jungs", schrieb "Fischkreutz" bei Instagram zu seinem Video, das die singende Kurve der Borussen-Fans zeigt.

Großkreutz spielte von 2009 bis 2015 beim BVB und ist weiterhin glühender Anhänger seines Ex-Klubs. Zuletzt spielte er beim VfB Stuttgart, dort folgte aber nach einem nächtlichen Ausflug mit Minderjährigen die Trennung.

Gut möglich, dass Großkreutz die Borussia auch im Finale am 27. Mai vor Ort unterstützt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel