vergrößernverkleinern
SV Darmstadt 98 v Hertha BSC - Bundesliga
Hertha BSC bekommt es in der ersten Pokalrunde mit Hansa Rostock zu tun © Getty Images

Der DFB veröffentlicht die zeitgenauen Ansetzungen der ersten Pokalrunde. Das Spiel zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC wird live im Free-TV zu sehen sein.

Der DFB hat am Dienstag die zeitgenauen Ansetzungen der ersten Pokalrunde veröffentlicht.

Demnach wird die Partie zwischen Drittligist Hansa Rostock und Hertha BSC live im Free-TV zu sehen sein. Das Spiel findet am Montag, 14. August um 20.45 Uhr statt. Die Runde mit 64 Mannschaften findet von Freitag, 11. August, bis zum 14. August statt. 

Titelverteidiger Borussia Dortmund spielt am Samstag (15.30 Uhr) beim Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen. Rekordpokalsieger Bayern München gastiert zeitgleich beim Drittligisten Chemnitzer FC. 

Die erste Hauptrunde des DFB-Pokal im Überblick:   

   Freitag, 11. August 2017:

   Rot-Weiss Essen - Borussia Mönchengladbach (20.45)
   Karlsruher SC - Bayer Leverkusen (20.45)
   Holstein Kiel - Eintracht Braunschweig (20.45)
   
   Samstag, 12. August 2017:

   Germania Halberstadt - SC Freiburg (15.30)
   Chemnitzer FC - Bayern München (15.30)
   Lüneburger SK Hansa - FSV Mainz 05 (15.30)
   Leher TS Bremerhaven - 1. FC Köln (15.30)
   SpVgg Unterhaching - 1. FC Heidenheim (15.30)
   TuS Erndtebrück - Eintracht Frankfurt (15.30)
   TuS Koblenz - Dynamo Dresden (15.30)
   1. FC Rielasingen-Arlen - Borussia Dortmund (15.30)
   SV Eichede - 1. FC Kaiserslautern (15.30)
   Rot-Weiß Erfurt - 1899 Hoffenheim (18.30)
   Jahn Regensburg - Darmstadt 98 (18.30)
   Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf (18.30)
   Würzburger Kickers - Werder Bremen (20.45)
   
   Sonntag, 13. August 2017:

   1860 München - FC Ingolstadt (15.30)
   VfL Osnabrück - Hamburger SV (15.30)
   Bonner SC - Hannover 96 (15.30)
   SF Dorfmerkingen - RB Leipzig (15.30)
   1. FC Schweinfurt 05 - SV Sandhausen (15.30)
   SV Morlautern - SpVgg Greuther Fürth (15.30)
   1. FC Saarbrücken - 1. FC Union Berlin (15.30)
   FC Nöttingen - VfL Bochum (15.30)
   Eintracht Norderstedt - VfL Wolfsburg (15.30)
   1. FC Magdeburg - FC Augsburg (18.30)
   Energie Cottbus - VfB Stuttgart (18.30)
   SV Wehen Wiesbaden - Erzgebirge Aue (18.30)
   
   Montag, 14. August 2017:

   MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg (18.30)
   SC Paderborn - FC St. Pauli (18.30)
   BFC Dynamo - Schalke 04 (18.30)
   Hansa Rostock - Hertha BSC (20.45)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel