vergrößernverkleinern
Kevin Volland spielt seit 2012 bei 1899 Hoffenheim und hat einen Vertrag bis 2017

"Diese Mannschaft hat eine unglaubliche Qualität. Bei der EM im nächsten Jahr haben wir gute Chancen, ins Finale zu kommen", sagte Kapitän Kevin Volland nach dem souveränen 3:0-Sieg der deutschen U-21-Nationalmannschaft gegen die Ukraine im Playoff-Hinspiel zur Europameisterschaft 2015 in Tschechien.

Zunächst steht am Dienstag aber noch das Rückspiel an, in dem der ambitionierte deutsche Nachwuchs die EM-Teilnahme endgültig perfekt machen will.

Volland - im Hinspiel Schütze des Tores zum 2:0 - ist gewarnt: "Die Ukraine wird noch einmal alles versuchen."

Wie schon im Hinspiel kann DFB-Coach Horst Hrubesch auch beim Rückspiel in Essen aus dem Vollen schöpfen.

Eine Option in der Offensive ist dabei Max Meyer vom FC Schalke 04, der bei seinem U-21-Debüt am Freitag mit zwei Torvorlagen neben 1899 Hoffenheims Volland zu den besten Deutschen gehörte.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Deutschland: ter Stegen - Korb, Knoche, Heintz, Günter - Geis, Leitner - Volland, Meyer, J. Hofmann - P. Hofmann

Ukraine: Koval - Nasonov, Ryzhuk, Neplyakh, Pysko - Karavaev, Malyshev, Babenko, Kalitvintsev - Malinovsky - Kulach

Schiedsrichter: Makkelie (Niederlande)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel