vergrößernverkleinern
Irmgard Neuberger (l.) verstirbt im Alter von 94 Jahren
Irmgard Neuberger (l.) verstirbt im Alter von 94 Jahren © imago

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) trauert um Irmgard Neuberger. Die Witwe des 1992 verstorbenen DFB-Präsidenten Hermann Neuberger starb am 20. November im Alter von 94 Jahren in ihrem Wohnort Saarbrücken-Bischmisheim. Sie hinterlässt vier Töchter, neun Enkel und acht Urenkel.

"Irmgard Neuberger war immer die starke Frau an der Seite Hermann Neubergers", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach: "Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren." Hermann Neuberger hatte dem DFB von 1975 bis 1992 vorgestanden.

Die Beisetzung in Saarbrücken hat bereits im engsten Familienkreis stattgefunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel