vergrößernverkleinern
Germany - Training & Press Conference
Bastian Schweinsteiger (l.) wird die DFB-Elf erstmals als Kapitän auf das Feld führen © Getty Images

Deutschland muss in der EM-Qualifikation in Georgien ran. Wo kommt die Partie im Livestream und Liveticker? Wer überträgt das Spiel im Fernsehen? SPORT1 hat alle Infos.

++ 16.40 Uhr - Update: Rudy und Hector in der Startelf

Die Startelf ist da. Joachim Löw setzt wieder auf eine Viererkette. Als Außenverteidiger sind Sebastian Rudy und Jonas Hector im Einsatz.

So spielt Deutschland in Georgien: Neuer - Rudy, Boateng, Hummels, Hector - Schweinsteiger, Kroos - Müller, Özil, Reus - Götze

+++ 16.21 Uhr - Update: Die Mannschaft bricht auf +++

Der Bus steht bereit: Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw macht sich auf den Weg vom Teamhotel zum Stadion in Tiflis.

+++ 16.16 Uhr - Update: Fans machen sich auf den Weg +++

Das ganze Land ist auf den Beinen: Die Fans pilgern zum Stadion in Tiflis. Ab 18 Uhr rollt der Ball beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Georgien und Weltmeister Deutschland.

+++ 16 Uhr - Update: Die Null steht schon mal +++

SPORT1-Reporter Thorsten Mesch ist schon im Stadion zu Tiflis - und erlebt den Check der Anzeigentafel. Fazit: Manuel Neuer ist schon da - und die Null steht auch beim deutschen Team.     

+++ 15.20 Uhr - Update: Podolski schon heiß wie Frittenfett +++

Und wer freut sich offenbar mal wieder am dollsten auf sein nächstes Länderspiel? Natürlich Lukas Podolski, der mit seinem mit seinem 48 Länderspiel-Treffer beim 2:2 zuletzt gegen Australien in der ewigen Torjägerliste des DFB Jürgen Klinsmann und Rudi Völler (jeweils 47) hinter sich gelassen hat. 

+++ 14.18 Uhr - Update: Die letzten Vorbereitungen +++

Keine vier Stunden mehr. Dann geht's los in Tiflis. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen.

+++ 13.04 Uhr - Update: Bellarabi schaut's zu Hause +++

Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen musste bekanntermaßen die Länderspiele absagen (s. 09.25 Uhr). Doch der Flügelstürmer ist trotzdem irgendwie dabei.

+++ 11.37 Uhr - LIVE: Rückkehr zur Viererkette +++

Die Zeit für Experimente ist schon wieder vorbei: Bundestrainer Joachim Löw wird im wichtigen Qualifikationsspiel gegen Georgien wieder auf die bewährte Defensivformation mit vier Verteidigern zurückgreifen.

Beim Freundschaftsspiel gegen Australien (2:2) probte Löw mit einer Dreierkette, die jedoch etwas unsicher wirkte. Gegen Georgien laufen daher auch wieder die Innenverteidiger Mats Hummel und Jerome Boateng auf. Beide erhielten im Spiel gegen den Asienmeister am Mittwoch eine Pause.

Nach Informationen von Markus Höhner, für SPORT1 vor Ort in Tiflis, wird Sami Khedira dagegen zu Beginn der Partie (ab 18 Uhr im LIVETICKER) nur auf der Bank sitzen.

+++ 11.20 Uhr - LIVE: Deutschland in weiß +++

Die Mannschaft von Joachim Löw muss in Georgien ran, spielt aber dennoch in den Heimtrikots. Das DFB-Team tritt in den weißen Weltmeister-Jerseys an. Die Gastgeber werden in roten Trikots auflaufen.

+++ 10.30 Uhr - Update: Funfact! +++

Heute auf den Tag vor 20 Jahren hat Deutschland schon einmal in einer EM-Qualifikation gegen Georgien gespielt. Damals gewann das DFB-Team in Tiflis mit 2:0. Doppelter Torschütze: Jürgen Klinsmann. Das Ende vom Lied: Deutschland wurde Europameister. Ein gutes Omen?

+++ 09.25 Uhr - LIVE: Duo fällt aus +++

Das DFB-Team soll heute wieder mit Bastian Schweinsteiger als Kapitän sowie Manuel Neuer im Kasten auflaufen. Dafür können Holger Badstuber und Karim Bellarabi nicht mitspielen.

+++ 08.10 Uhr - Update: Der kuriose Auftritt des Löw-Willi +++

Gegen Georgien und ihre "-wilis" steht das DFB-Team um Joachim Löw unter Druck. Mit nur sieben Punkten aus vier Spielen liegt die Nationalmannschaft auf Rang drei der EM-Qualifikationsgruppe D und wäre aktuell nicht direkt für das Turnier in Frankreich qualifiziert.

Coach Löw sieht das Ganze entspannt, wie sein Auftritt in der Pressekonferenz bezeugt.

Video

Wo wird das Länderspiel übertragen?

Liveticker:SPORT1.de

Im Sportradio:SPORT1.fm

Live im TV: RTL

Live im Stream: RTL.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel