vergrößernverkleinern
Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski
Der WM-Pokal geht auf eine Reise durch Deutschland © Getty Images

Die "Ehrenrunde" des WM-Pokals durch Deutschland startet am 26. Mai in Frankfurt/Main.

"Dorthin, wo der Erfolg von Brasilien seine Wurzeln hat - an die deutsche Fußballbasis", teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mit.

In 63 Amateurvereinen, die unter 800 Bewerbern ausgewählt wurden, wird die goldene Trophäe für einen Tag zu Gast sein.

Auf die Reise geschickt wird der Pokal von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach persönlich, innerhalb der folgende drei Monate werden mehr als 120.000 Amateurfußballer, ehrenamtliche Helfer und Fans "die emotionale Inszenierung" erleben können.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel