vergrößernverkleinern
Germany v USA - International Friendly
Christoph Kramer sorgt unfreiwillig für gute Laune © Getty Images

Ihren neuen Bus hatte die deutsche Nationalmannschaft unter der Woche noch groß in Szene gesetzt. Christoph Kramer hat das womöglich nicht mitbekommen.

Nach dem EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar (7:0) unterlief dem Mittelfeldspieler ein amüsanter kleiner Fauxpas: Er stieg nach dem Pflichtsieg ins falsche Gefährt ein und fand sich plötzlich Kreise des gegnerischen Teams wieder.

Die eigentlichen Teamkameraden quittierten es mit Gelächter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel