vergrößernverkleinern
Am 13. Juli 2014 holte das DFB-Team gegen Argentinien den vierten WM-Titel für Deutschland
Am 13. Juli 2014 holte das DFB-Team gegen Argentinien den vierten WM-Titel für Deutschland © Getty Images

Am Jahrestag des WM-Triumphs denken Philipp Lahm und Lukas Podolski an den Finalsieg über Argentinien zurück. Franz Beckenbauer gratuliert den Helden von Rio nochmals.

Nicht nur die Fans erinnern sich gerne an den deutschen Triumph im Finale von Rio de Janeiro vor einem Jahr.

Auch für die Spieler ist der Jahrestag des vierten WM-Titels ein ganz besonderer.

"Weltmeister! Heute vor einem Jahr ging mit dem 1:0-Sieg gegen Argentinien der Traum vom Titel in Erfüllung", schrieb Philipp Lahm auf Instagram.

Lukas Podolski dachte vor allem an den Moment zurück, in dem er den Pokal endlich in den Händen hielt: "13.7.2014 - dieser Moment", postete der 30-Jährige.

Franz Beckenbauer gratulierte dem DFB-Team derweil nochmals zum Sieg: "Großartige Mannschaft - hochverdient!"

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel