Video

Für Christoph Daum ist der wiedererstarkte Stürmer von Besiktas genau der Spielertyp, der dem DFB-Team momentan fehlt. Der 30-Jährige habe die nötige "Knipser-Mentalität".

Der ehemalige Meistertrainer Christoph Daum hat sich für die Rückkehr von Mario Gomez in die deutsche Nationalmannschaft stark gemacht.

"Wir haben den Spielertyp Lewandowski (Robert Lewandowski vom FC Bayern; Anm. d.Red.) in Deutschland nicht. Von daher ist das Spiel mit einer falschen neun eine Alternative - mir gefällt es nicht", sagte der 61-Jährige zu Sky.

Der langjährige Bundesliga-Coach ergänzte: "Mario Gomez findet in der Türkei bei Besiktas zu seiner alten Form und gewinnt seine Knipser- und Torjäger-Mentalität zurück, die der deutschen Nationalmannschaft gerade gegen sehr defensiv spielende Gegner gut tun würde."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel