vergrößernverkleinern
Jens Lehmann
Jens Lehmann spricht in höchsten Tönen von Ralf Fährmann © Getty Images

Der ehemalige Nationaltorhüter Jens Lehmann hat den Schalker Schlussmann Ralf Fährmann als Nummer zwei hinter Weltmeister Manuel Neuer bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ins Gespräch gebracht.

"Es gibt Fährmann, den ich in Zukunft hinter Manuel Neuer als denjenigen sehe, der den meisten Druck ausüben könnte", sagte Lehmann im Rahmen eines Sponsorentermins des Greifsystemeherstellers Schunk in Como.

Bundestrainer Joachim Löw hatte für die beiden EM-Qualifikationsspiele am Donnerstag in Dublin gegen Irland und am Sonntag (beide 20.45 Uhr) in Leipzig gegen Georgien erstmals den Leverkusener Bernd Leno nominiert. Neben Neuer komplettiert Marc-Andre ter Stegen von Champions-League-Sieger FC Barcelona das Torhüter-Trio der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel