vergrößernverkleinern
Lewis Holtby spielte zuletzt vor drei Jahren im DFB-Team
Lewis Holtby spielte zuletzt vor drei Jahren im DFB-Team © Getty Images

Lewis Holtby schließt das Kapitel Nationalmannschaft noch ab. Der Mittelfeldspieler des Hamburger SV arbeite hart, um sich Bundestrainr Joachim Löw zu empfehlen.

Gut drei Jahre nach seinem letzten Einsatz bei Bundestrainer Joachim Löw hat Lewis Holtby ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft noch nicht abgeschrieben.

"Ich bin erst 25, will besser werden und mich empfehlen. Ich arbeite jeden Tag daran, wieder mehr in den Fokus zu gelangen", sagte der Mittelfeldspieler des Hamburger SV in einem Interview mit Transfermarkt.de.

Dem Sohn eines Engländers und einer Deutschen, der auch einen britischen Pass besitzt, ist aber klar, dass die Rückkehr ins A-Team eine schwierige Aufgabe darstellt: "Man muss auch sehen, dass Deutschland aktuell Weltmeister ist, das Team richtig stark und der Konkurrenzkampf entsprechend hoch."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel