vergrößernverkleinern
Oliver Bierhoff ist Manager des DFB-Teams
Oliver Bierhoff ist Manager des DFB-Teams © Getty Images

Der Nationalmannschafts-Manager sieht seine Weltmeister im EM-Jahr in der Bringschuld. Man dürfe die Zuneigung der Fans "nicht leichtfertig verspielen".

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat den deutschen Weltmeistern eine Warnung ausgesprochen.

"Ich bin nicht glücklich, wie das Jahr 2015 gelaufen ist", sagte der 47-Jährige auf dem SpoBis in Düsseldorf: "Die Hingabe und Freude, die die Menschen für die Nationalmannschaft empfinden, dürfen wir nicht leichtfertig verspielen."

Beim ersten Treffen des Jahres vor einer Woche in München habe man aber "bei jedem den Eindruck gehabt, dass sie wissen, worum es geht. Beim Turnier dürfen wir uns das nicht erlauben."

Deutschland will bei der EURO im Sommer (10. Juni bis 10. Juli) erstmals einem WM-Titel direkt einen EM-Triumph folgen lassen.

Die Qualifikation hatte das Team von Bundestrainer Joachim Löw zwar als Gruppenerster bewältigt, dabei aber selten überzeugt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel