vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-MATCH7-GER-UKR
Joachim Löw überholte beim EM-Auftakt Berti Vogts als deutschen EM-Rekordtrainer © Getty Images

Lille - Joachim Löw stellt schon beim deutschen EM-Auftakt gegen die Ukraine zwei Rekorde auf - und wird zum Dauerbrenner in Sachen EM-Spiele und Turnierteilnahmen.

Joachim Löw hat als Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag zwei weitere persönliche Rekorde aufgestellt.

Beim ersten EM-Gruppenspiel des Weltmeisters in Lille gegen die Ukraine saß der 56-Jährige zum insgesamt zwölften Mal bei einer EURO auf der Bank. Löw war bereits bei den EM-Endrunden 2008 (6) und 2012 (5) als Bundestrainer im Einsatz.

Am Sonntag überholte Löw Berti Vogts, der als Bundestrainer bei den EM-Endrunden 1992 und 1996 insgesamt elf Mal auf der deutschen Bank gesessen hat. 1996 führte der 69-Jährige die DFB-Auswahl in England zum dritten und bislang letzten EM-Titel.

Löw geht zudem als erster Trainer in die Fußball-Geschichte ein, der zum dritten Mal in Folge mit seiner Mannschaft bei einer EURO dabei ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel