vergrößernverkleinern
Jerome Boateng feierte sein Tor gegen die Slowakei mit der medizinischen Abteilung
Jerome Boateng feierte sein Tor gegen die Slowakei mit der medizinischen Abteilung © Getty Images

Bundestrainer Joachim Löw stellt klar: Alle Spieler sind fit für das Viertelfinale gegen Italien. Somit kann auch Abwehrchef Jerome Boateng auflaufen.

Weltmeister Deutschland geht ohne personelle Probleme und damit auch mit Abwehrchef Jerome Boateng in das EM-Viertelfinale gegen Italien am Samstag in Bordeaux (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm, im LIVETICKER und Video-Highlights auf SPORT1.de).

"Am Samstag werden uns alle Spieler zur Verfügung stehen", sagte Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag im EM-Quartier der DFB-Auswahl in Evian.

Video

Boateng, Sami Khedira, Julian Draxler und Mats Hummels, die alle nach dem 3:0 im Achtelfinale am vergangenen Sonntag in Lille gegen die Slowakei über "kleinere Blessuren" geklagt haben, hätten keine Probleme mehr, berichtete Löw und lobte in diesem Zusammenhang die medizinische Abteilung: "Unsere Ärzte und Physios haben wieder mal hervorragende Arbeit geleistet."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel