vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-MATCH48-FRA-ISL
Olivier Giroud sieht Frankreich im Duell mit Deutschland nur als Außenseiter © Getty Images

Der Gastgeber will im EM-Halbfinale lieber Außenseiter sein. Olivier Giroud schiebt Deutschland die Favoritenrolle zu und mahnt mehr Konzentration in der Defensive an.

Torjäger Olivier Giroud hat unmittelbar nach dem überzeugenden 5:2-Erfolg im EM-Viertelfinale gegen Island der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Favoritenrolle für das Halbfinale zugeschoben.

"Sie sind die Weltmeister und der Favorit", sagte Giroud mit Blick auf das Duell am Donnerstag (21 Uhr) in Marseille.

Angesichts der zwei Gegentore gegen Island forderte Giroud mehr Konzentration im Defensivverhalten: "Gegen Deutschland werden wir für Fehler wie heute härter bestraft."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel