vergrößernverkleinern
Germany v Hungary - International Friendly
Mario Götze spielt in der Nationalmannschaft von Beginn an gegen Norwegen © Getty Images

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet beim Start in die WM-Qualifikation auf große Experimente. Der Dortmunder Mario Götze darf erneut von Beginn an stürmen.

Bundestrainer Joachim Löw startet mit dem Dortmunder Mario Götze in der Startelf in die WM-Qualifikation in Norwegen (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER). Löw verzichtet auf große Experimente und setzt seine Stammbesetzung ein.

Aufstellung DFB-Team:

Neuer - Kimmich, Höwedes, Hummels, Hector - Kroos, Khedira - Müller, Draxler, Özil - Götze

Aufstellung Norwegen:

Jarstein - Svensson, Hovland, Nordtveit, Aleesami - Berisha, Henriksen, Tettey, Johansen, Diomande - King

Schweinsteiger drückt die Daumen

Vier Tage nach seinem Abschiedsspiel beim 2:0-Sieg gegen Finnland in Mönchengladbach drückt der einstige DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger seinem Nachfolger Manuel Neuer und dessen Kollegen von der Couch aus die Daumen.

"Viel Erfolg bei der WM-Quali, Jungs", twitterte Schweinsteiger am Sonntagabend wenige Stunden vor der Partie in Oslo, wo es um die ersten Punkte auf dem Weg zur WM 2018 in Russland geht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel