vergrößernverkleinern
Germany v Czech Republic - 2018 FIFA World Cup Qualifier
Die Partie gegen Tschechien war für Joachim Löw das 140. Spiel als Bundestrainer © Getty Images

Joachim Löw feiert beim Spiel gegen Tschechien ein besonderes Jubiläum auf der Bank des DFB-Teams. Bis zum alleinigen Rekordhalter fehlen Löw aber noch einige Spiele.

Joachim Löw hat mit seinem 140. Länderspiel als Bundestrainer beim Duell mit Tschechien in der WM-Qualifikation am Samstag in Hamburg Helmut Schön übertroffen und nur noch Sepp Herberger vor sich.

Der legendäre "Chef", der die deutsche Nationalmannschaft 1954 zum ersten WM-Triumph geführt hatte, betreute die DFB-Elf 168-mal.

Löw hatte den Posten des Bundestrainers im August 2006 vom heutigen US-Nationalcoach Jürgen Klinsmann übernommen und 2014 in Brasilien den WM-Pokal geholt.

Von seinen bisherigen 139 Länderspielen gewann die Nationalmannschaft 93 (23 Unentschieden, 23 Niederlagen).

Joachim Löw hat mit seinem 140. Länderspiel als Bundestrainer beim Duell mit Tschechien in der WM-Qualifikation am Samstag in Hamburg Helmut Schön übertroffen und nur noch Sepp Herberger vor sich.

Der legendäre "Chef", der die deutsche Nationalmannschaft 1954 zum ersten WM-Triumph geführt hatte, betreute die DFB-Elf 168-mal.

Löw hatte den Posten des Bundestrainers im August 2006 vom heutigen US-Nationalcoach Jürgen Klinsmann übernommen und 2014 in Brasilien den WM-Pokal geholt.

Von seinen bisherigen 139 Länderspielen gewann die Nationalmannschaft 93 (23 Unentschieden, 23 Niederlagen).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel