vergrößernverkleinern
Manfred Drexler spielte als Profi in der Bundesliga
Manfred Drexler spielte als Profi in der Bundesliga © Imago

Jahrelang kümmerte er sich um die Schuhe der deutschen Nationalspieler: DFB-Servicemann Manfred Drexler stirbt im Alter von 66 Jahren.

Der DFB und die Nationalmannschaft trauern um ihren langjährigen Servicemann Manfred Drexler.

Der frühere Profi (1. FC Nürnberg, Darmstadt 98, Schalke 04) ist im Alter von 66 Jahren verstorben.

"Manni hat mit seiner warmherzigen und hilfsbereiten Art über Jahre hinweg die Stimmung rund um die Nationalmannschaft entscheidend mitgeprägt. Wir werden Manfred Drexler beim DFB, bei der Mannschaft und beim Team hinter dem Team nicht vergessen und sind in Gedanken bei seinen Angehörigen und Freunden", sagte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff.

Drexler gehörte dem Betreuerteam der Nationalmannschaft über ein Vierteljahrhundert an und war als Servicemann und Schuhspezialist für das Equipment des Ausrüsters Adidas zuständig.

In dieser Funktion erlebte er knapp 350 Länderspiele, sechs Bundestrainer und den WM-Titel 1990 sowie den EM-Titel 1996 mit. Nach der EM 2012 ging er in Ruhestand.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel