vergrößernverkleinern
FBL-FRA-EURO-2016
Jacques Lambert ist Frankreichs Organisationschef für die EM 2016 © Getty Images

Der Countdown zur EURO 2016 läuft, aber ein Jahr vor der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli 2016) wird vor allem Lens zum Problemfall. Dies betrifft auch den Umbau des Stadions.

Die Trägerpfeiler der Tribüne reichten den Ansprüchen der Statik nicht, sodass Anfang Mai noch immer Kräne und Bagger standen, wo längst ein neuer EM-Rasen hätte angepflanzt werden sollen. Überhaupt weckt Lens unschöne Erinnerungen an die WM 1998 in Frankreich.

Dort hatten deutsche Hooligans nach dem WM-Gruppenspiel gegen Jugoslawien (2:2) den Gendarmen Daniel Nivel am 21. Juni 1998 fast zu Tode geprügelt.

Frankreichs Organisationschef Jacques Lambert stellt klar: "Sollte es kriminelle Störenfriede geben, die unser Fest als Vorwand nutzen wollen, werden wir gegen die mit null Toleranz vorgehen. Ein Sicherheitsstab aus Innen- und Justizministerium, UEFA sowie lokalem Organisationskomitee hat bereits Ende 2013 seine Arbeit aufgenommen. Es geht um Sicherheit in den Stadien, auf den Transportwegen und auch an den Grenzen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel