vergrößernverkleinern
FBL-GER-FIFA-CORRUPTION-WC-2006
Reinhard Rauball ist interimsweise DFB-Präsident © Getty Images

Nach den Terroranschlägen appelliert Interimspräsident Reinhard Rauball für eine sichere EM 2016 in Frankreich. Im nächsten Jahr solle "ein großes Fest" stattfinden.

Die Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hofft trotz der Terroranschläge in Paris am Freitagabend auf eine sichere EM-Endrunde 2016 in Frankreich.

"Ich hoffe, dass die richtigen Schlüsse gezogen werden und Einfluss genommen werden kann", sagte Interimspräsident Reinhard Rauball am Freitagabend nach dem Länderspiel im Stade de France, "gerade im Hinblick auf das große Fest, das nächsten Sommer in Frankreich stattfinden soll."

Auch Teammanager Oliver Bierhoff bedauerte, dass zunehmend der Sport in den Fokus von Attentätern gerät.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel