vergrößernverkleinern
Die UEFA bietet letzte Tickets für die EM in Frankreich an
Das Logo der EM 2016 © Getty Images

Die Fans können sich noch bis zum 1. Februar Karten für die EM in Frankreich sichern. Nach den ersten beiden Verkaufsphasen liegen bereits Anfragen aus 189 Ländern vor.

Fans, die bei den Spielen der EM-Endrunde 2016 in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) live dabei sein wollen, haben noch bis zum 1. Februar Zeit, einige der begehrten Tickets zu ergattern.

Am Dienstag teilte die UEFA mit, dass nun die allgemeine Verkaufsphase geöffnet sei.

Am Montag war auf EURO2016.com die zweite Verkaufsphase mit 3,5 Millionen Ticketanfragen beendet worden.

Von Mitte Dezember konnten sich Fans für 800.000 Karten der 24 teilnehmenden Mannschaften bewerben. Dabei hatte jede Nation ein eigenes Portal.

Anhänger aus 189 Ländern fragten bisher Tickets für die Partien in den zehn Gastgeberstädten an, dabei sind die beliebtesten Spiele Deutschland gegen Polen, Irland gegen Schweden und das Duell Portugal gegen Österreich.

Spätestens bis Ende Februar werden alle Fans darüber informiert, ob ihre Bewerbung erfolgreich war oder nicht.

Die erste Verkaufsphase lief bereits im vergangenen Juli, noch bevor alle Teilnehmer feststanden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel