vergrößernverkleinern
Marcus Rashford steht in Englands vorläufigem EM-Kader
Marcus Rashford steht in Englands vorläufigem EM-Kader © Getty Images

Der Youngster von Manchester United steht im vorläufigen Aufgebot für das Turnier in Frankreich. Auch Sensationsmeister Leicester City ist mit zwei Akteuren vertreten.

Englands Nationaltrainer Roy Hodgson hat Stürmertalent Marcus Rashford von Manchester United überraschend für seinen vorläufigen Kader für die EM in Frankreich nominiert.

"Rashford hat sich die Nominierung verdient. Er ist einer der Herausforderer und hat ein herausragendes Saisonfinale gespielt", sagte der Coach mit Blick auf den 18-Jährigen, der in seinen ersten 16 Pflichtspielen für den Rekordmeister sieben Tore erzielt hat: "Ich bin gespannt, was er zeigen kann." 

Rashford, der bisher noch kein einziges A-Länderspiel bestritten hat, steht ebenso im 26-köpfigen Aufgebot wie Mittelfeldspieler Danny Drinkwater und Torjäger Jamie Vardy vom Sensationsmeister Leicester City.

Auch Rechtsaußen Andros Townsend vom Absteiger Newcastle United und der lange verletzte Mittelfeldmotor Jack Wilshere vom FC Arsenal sind dabei, für dessen Vereinskollegen Theo Walcott dagegen kein Platz mehr frei war.

Der endgültige 23-köpfige Kader muss bis zum 30. Mai um 23.59 Uhr bei der UEFA benannt werden.

Die Three Lions treffen in Frankreich in der Vorrundengruppe B auf Russland, die Slowakei und Wales.

Englands vorläufiger EM-Kader im Überblick:

Torhüter: Fraser Forster (FC Southampton), Joe Hart (Manchester City), Tom Heaton (FC Burnley)

Abwehr: Ryan Bertrand (FC Southampton), Gary Cahill (FC Chelsea), Nathaniel Clyne (FC Liverpool), Danny Rose (Tottenham Hotspur), Chris Smalling (Manchester United), John Stones (FC Everton), Kyle Walker (Tottenham Hotspur)

Mittelfeld: Dele Alli (Tottenham Hotspur), Ross Barkley (FC Everton), Fabian Delph (Manchester City), Eric Dier (Tottenham Hotspur), Danny Drinkwater (Leicester City), Jordan Henderson (FC Liverpool), Adam Lallana (FC Liverpool), James Milner (FC Liverpool), Raheem Sterling (Manchester City), Andros Townsend (Newcastle United), Jack Wilshere (FC Arsenal)

Angriff: Harry Kane (Tottenham Hotspur), Marcus Rashford (Manchester United), Wayne Rooney (Manchester United), Daniel Sturridge (FC Liverpool), Jamie Vardy (Leicester City

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel