vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic will mit Schweden bei der EM weit kommen
Zlatan Ibrahimovic will mit Schweden bei der EM weit kommen © Getty Images

Die Schweden lassen nichts unversucht, um bei der EM ihre Topleistung abzurufen. Dazu greifen die Skandinavier auch zu ungewöhnlichen Mitteln.

Schwedens Nationalmannschaft muss mit einem Möbeltransporter zur Europameisterschaft nach Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) reisen.

Die Skandinavier lassen eigene Spezialbetten ins EM-Gastgeberland transportieren, damit ihre Kicker um Paris-St.Germain-Superstar Zlatan Ibrahimovic dort möglichst entspannt schlafen können.

"Dass wir spezielle Betten nach Frankreich verfrachten, mag übertrieben klingen, aber es ist eine Maßnahme, die wir gut durchdacht haben", sagte Schwedens Nationalmannschaftssprecher Lasse Richt und rechtfertigte den logistischen Aufwand.

"Um während der gesamten EM auf Topniveau performen zu können, reicht es nicht, gut zu trainieren und gut zu essen. Es ist genau so wichtig, gut zu schlafen. Wir glauben sogar, dass uns die Betten einen gewissen psychologischen Vorteil verschaffen."

Schweden trifft bei der EM in der Vorrundengruppe E auf Belgien, Italien und Irland.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel