vergrößernverkleinern
Trainer Marc Wilmots (l.) im Training mit Radja Nainggolan
Trainer Marc Wilmots (l.) im Training mit Radja Nainggolan © Getty Images

Marc Wilmots bestätigt, dass Radja Nainggolan raucht. Belgiens Trainer versucht sogar, seinem Spieler das Raucher-Dasein so angenehm wie möglich zu machen.

Der belgische Nationaltrainer Nationaltrainer Marc Wilmots hat verraten, dass sein Spieler Radja Nainggolan Raucher ist.

"Ja, Radja raucht", sagte Wilmots dem belgischen Sender Sporza: "Das ist eine Angewohnheit, die viele Leute in Italien und Frankreich haben."

Nainggolan steht derzeit beim AS Rom unter Vertrag.

Nainggolan mit Zigaretten gefilmt

Ein Video des 28-Jährigen aus dem belgischen Teamhotel, in dem er grinsend eine Zigarettenschachtel in die Kamera hält, war zuvor durch die sozialen Medien gegangen.

Coach Wilmots erklärte: "Ich werde ihn nicht davon abhalten, wenn er das braucht. Ich bin flexibel, was solche Dinge angeht."

Radja Nainggolan spielt für den AS Rom
Radja Nainggolan spielt für den AS Rom © Getty Images

Für den Ex-Schalker Wilmots zählt nur die Leistung auf dem Platz: "Für mich ist das ok, solange er auf dem Feld Leistung bringt."

"Würde sein Hotelzimmer zerlegen"

Wilmots versucht sogar, Nainggolan sein Raucher-Dasein so angenehm wie möglich zu machen: "Ich stelle immer sicher, dass er ein Zimmer mit Balkon bekommt, damit er nicht den Rauchmelder auslöst."

Nainggolan scheint schon ausgeprägtes Suchtverhalten an den Tag zu legen: "Ich fürchte, er würde sein Hotelzimmer zerlegen, wenn ich ihm verbieten würde, fünf oder sechs Zigaretten am Tag zu rauchen", meinte Wilmots.

Der 47-Jährige sieht Nainggolans Vorliebe für Zigaretten pragmatisch: "Ich denke, er ist der einzige im belgischen Team, der raucht. Es ist sein Problem, wenn er seine Karriere mit 30 und nicht mit 35 beenden wird."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel