vergrößernverkleinern
Antonio Conte
Antonio Conte könnte den Zorn der Gruppengegner Italiens auf sich ziehen. © Getty Images

Das bereits für das Achtelfinale qualifizierte Italien wird gegen Irland wohl mit veränderter Formation antreten. Anderen Teams dürfte das nicht gefallen.

Italien hat sich bereits vorzeitig als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert. Für die Squadra Azzurra geht es am Mittwoch gegen Irland (21 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) deshalb nicht mehr um allzu viel.

Nationaltrainer Antonio Conte kündigte an: "Ich werde Spielern die Chance geben, die es sich im Training verdient haben." Italienische Medien rechnen mit einer Veränderung der Startformation auf neun bis zehn Positionen.

Belgien und Schweden, die im Parallelspiel aufeinandertreffen, werden über diese Maßnahme nicht gerade erfreut sein.

Conte appelliert an Fans

Von den italienischen Fans wünscht sich Conte sich mehr Unterstützung. "Ich will, dass bei unseren nächsten Spielen alle Fans blau tragen. Es muss nicht das Originaltrikot sein. Von mir aus nehmt ein einfaches blaues T-Shirt", appellierte er.

Gegen Schweden (1:0) in Toulouse seien 9000 Anhänger gewesen, "aber wir haben sie nicht gesehen", meinte Conte.

"Ich wünschte, wir würden durch das Tragen einer Farbe verbunden", sagte Conte mit Blick auf das abschließenden Gruppenspiel in Lille: "Dies wäre ein starkes Zeichen der Identität und der Einheit. Alle zusammen! Forza Italia!"

Nach dem 2:0 gegen Belgien und dem Sieg gegen Schweden ist Italien überraschend souverän in die nächste Runde eingezogen.

"Nur wenige haben damit gerechnet, dass wir nach zwei Spielen bereits für das Achtelfinale qualifiziert sind, einige hatten uns ja nicht mal das Überstehen der Gruppenphase zugetraut", sagte Conte, der nach viel Kritik in den vergangenen Monaten ein neues "Selbstwertgefühl" bei den Italienern ausgemacht hat: "Wir haben mit leeren Reifen begonnen, jetzt versuchen wir, sie mit jedem Spiel aufzublasen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel