vergrößernverkleinern
Excitement Mounts As England Prepare To Take On Russia In The Euros
Teilweise müssen die Fans bei der EM ohne Alkohl auskommen © Getty Images

Frankreich reagiert auf die Vorfälle von Marseille und unterbindet den Verkauf von Alkohol an Spieltagen. Innenminister Cazeneuve leitet erste Maßnahmen ein.

Die französische Regierung hat am Sonntag ein Verbot des Verkaufs von Alkohol an "sensiblen Orten" an Spieltagen der EURO in Frankreich erlassen.

Sie reagierte damit auf die Gewaltexzesse vor und nach dem Vorrundenspiel England-Russland (1:1) in Marseille.

Innenminister Bernard Cazeneuve erklärte, dass an diesen sensiblen Bereichen kein Alkohol mehr an Spieltagen verkauft werden dürfe. Dazu zählen unter anderem die Fanzonen.

"Ich habe die Anweisung gegeben, entsprechende Maßnahmen einzuleiten", sagte Cazeneuve nach Angaben der Nachrichten-Agentur AFP.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel