vergrößernverkleinern
Gary Lineker muss nächste Saison einmal in Unterhose moderieren
Gary Lineker muss nächste Saison einmal in Unterhose moderieren © Getty Images

Weil Leicester City Meister in England wurde, muss Gary Lineker in Unterhose moderieren. Der frühere Nationalspieler bietet nun bei der EM die nächste irre Wette an.

Gary Lineker liebt das Risiko. Oder der frühere englische Nationalspieler zeigt sich einfach gerne öffentlich in Unterhose.

Denn der BBC-Moderator hat bei Twitter schon wieder eine verrückte Wette angeboten.

"Wenn England den EM-Titel holt, moderiere ich das erste Spiel der EM 2020 in Unterhose. Hey! Bei Leicester hat es funktioniert!", schrieb Lineker bei Twitter.

Der 55-Jährige hatte bereits im vergangenen Dezember bei Twitter getönt: Wenn das Überraschungsteam Leicester City tatsächlich englischer Meister wird, moderiert er die Sendung "Match of the Day" nur in Unterhose.

Leicester machte die Sensation perfekt und nächste Saison muss Lineker dann im TV wirklich nackte Tatsachen präsentieren.

Ob die nächste Unterhosen-Wette nun der englischen Nationalmannschaft tatsächlich einen Motivationsschub bei der EM gibt?

Einen ersten Eindruck davon kann man sich beim Auftaktspiel der Three Lions gegen Russland am Samstagabend verschaffen (ab 21 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm, im LIVETICKER und Video-Highlights auf SPORT1.de).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel