vergrößernverkleinern
Zwei Nationalsymbole zieren das Trikot: das Albaniens und das der Schweiz © Imago

Lille - Das Spiel zwischen der Schweiz und Albanien wartet mit einer Premiere auf: mit einem Brüderduell bei einer EM. Granit und Taulant Xhakas Mutter trägt beide Nationalsymbole.

Das EM-Gruppenspiel zwischen der Schweiz und Albanien hatte eine absolute Premiere zu bieten.

Denn erstmals in der Geschichte der Europameisterschaft traten zwei Brüder gegeneinander an: Granit Xhaka gegen Taulant Xhaka. Die Geschwister wuchsen gemeinsam in Basel auf, ihre Eltern sind jedoch kosovo-albanischer Herkunft.

Während sich Granit entschied, für die Schweiz zu spielen, fiel Taulants Wahl auf Albanien.

Die Mutter der beiden verfolgte die Partie, die mit einem 1:0-Sieg für die Schweizer endete, natürlich von der Tribüne in Lille. Mit einem Trikot, das beide Nationalsymbole zeigt.

Sie drückt also offenbar beiden Söhnen die Daumen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel