vergrößernverkleinern
Jürgen Klinsmann gewann 1988 die Bronzemedaille
Jürgen Klinsmann erreichte mit den USA zuletzt das Halbfinale bei der Copa America © Getty Images

Jamie Carragher kann sich beim englischen Neustart nach dem blamablen Aus den deutschen Trainer als Lösung vorstellen. Klinsmann kenne den englischen Fußball.

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Roy Hodgson als Trainer der englischen Nationalmannschaft hat sich Jamie Carragher für Jürgen Klinsmann ausgesprochen.

Der frühere Verteidiger des FC Liverpool bevorzugt zwar normalerweise einheimische Trainer, doch Carragher könnte es gut verstehen, wenn sich der englische Fußballverband FA nach Alternativen im Ausland umsieht.

"Deswegen wäre es für mich eine Idee, Jürgen Klinsmann als neuen Trainer zu benennen", so Carragher in der Daily Mail: "Er hat mit Deutschland ein WM-Halbfinale und mit den USA ein Halbfinale bei der Copa America erreicht. Zudem kennt er unser Spiel."

Der 51-jährige Klinsmann war in seiner Karriere zwei Mal für die Tottenham Hotspur aktiv und gilt als Kenner des englischen Fußballs.

Video

Als Favorit auf Hodgsons Nachfolger gilt derzeit Gareth Southgate. Der ehemalige Nationalspieler, Fehlschütze im Elfmeterschießen im EM-Halbfinale 1996 gegen Deutschland, ist derzeit Trainer der englischen U21.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel