vergrößernverkleinern
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski (l.) ging gegen die Niederlande leer aus © Getty Images

Die Mannschaft um Bayern-Star Robert Lewandowski muss sich im Härtetest gegen die Niederlande in der Vorbereitung auf die EM in Frankreich geschlagen geben.

Deutschlands Vorrundengegner Polen hat gut eineinhalb Wochen vor dem Start in die Fußball-EM den Härtetest gegen die Niederlande verloren.

In Danzig unterlag die Mannschaft um Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski von Bayern München den nicht für die EURO in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) qualifizierten Gästen mit 1:2 (0:1).

Artur Jedrzejczyk (60.) traf nach der Führung der Niederländer durch Vincent Janssen (33.) zum Ausgleich, Georginio Wijnaldum gelang das Siegtor (76.).

Die Polen treffen am 16. Juni im zweiten Vorrundenspiel auf Weltmeister Deutschland. Die weiteren Gegner in der Gruppe C sind Nordirland und die Ukraine.

Lewandowski und Lukasz Piszczek von Vizemeister Borussia Dortmund standen in der Startformation, auch der ehemalige BVB-Profi Jakub Blaszczykowski war von Beginn an dabei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel