vergrößernverkleinern
Germany v Italy - Quarter Final: UEFA Euro 2016
Oliver Bierhoff hat sich über die deutschen Schmähgesänge gewundert © Getty Images

DFB-Sportdirektor Oliver Bierhoff spricht auf der Pressekonferenz über die Schmähgesänge deutscher Fans gegen Italiener. Er hoffe, dass es nicht mehr vorkomme.

DFB-Manager Oliver Bierhoff will keine beleidigenden Gesänge aus dem deutschen Fan-Block mehr hören.

Während des gewonnenen EM-Viertelfinals war stets aufs Neue die Beleidigung "Scheiß-Italiener" durchs Stadion getönt. Auf der DFB-Pressekonferenz kritisierte das Bierhoff.

Video

"Mich hat das auch gewundert", sagte er: "Ich hoffe, dass wir das bei den nächsten Gegnern nicht machen, sondern uns auf unsere Mannschaft konzentrieren. Gegen Italien war es vielleicht eine besondere Sache."

Ungeachtet dessen dankte Bierhoff den Fans für ihre Unterstützung während des Turniers - sowohl denen in Deutschland als auch den nach Frankreich mitgereisten: "Es ist toll, dass uns so viele Fans im Stadion begleiten."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel