vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund gegen den Wolfsberger AC
Ilkay Gündogans Dortmunder schalten in der dritten Quali-Runde Wolfsberg aus © Getty Images

Die UEFA hat die Lostöpfe für die Auslosung (ab 13 Uhr im LIVETICKER auf SPORT1.de) der Playoffs der UEFA Europa League bekannt gegeben. Borussia Dortmund gehört zu den gesetzten Teams und geht als Kopf der Losgruppe 4 den größten Brocken aus dem Weg.

Für den BVB, der in der dritten Qualifikationsrunde den Wolfsberger AC ausgeschaltet hatte, könnte es beispielsweise zu Duellen mit HJK Helsinki oder dem FC Thun kommen.

Alle Teams sind in vier Gruppen eingeteilt, wobei in zwei Durchgängen ausgelost wird (Gruppe 1+2 und Gruppe 3+4). Gesetzte Mannschaften bekommen es mit ungesetzten zu tun.

Der FC Schalke 04 und der FC Augsburg sind bereits für die Gruppenphase der UEFA Europa League qualifiziert. Die Playoffs werden am 20. und 27. August ausgespielt.

Die Losgruppen im Überblick:

Gruppe 1
1 Athletic Club (ESP)
2 Viktoria Pilsen (CZE)
3 Steaua Bucureşti (ROU)
4 Legia Warschau (POL)
5 Belenenses (POR)
6 Rosenborg Trondheim (NOR)
7 Zorya Luhank (UKR)
8 Zilina (SVK)
9 Vojvodina (SRB)
10 Altach (AUT)

Gruppe 2
1 Ajax Amsterdam (NED)
2 PAOK Saloniki (GRE)
3 Young Boys Bern (SUI)
4 Standard Lüttich (BEL)
5 Saint-Etienne (FRA)
6 Qarabag (AZE)
7 Molde (NOR)
8 Jablonec (CZE)
9 Brondby (DEN)
10 Milsami Orhei (MDA)

Gruppe 3
1 Rubin Kasan (RUS)
2 Red Bull Salzburg (AUT)
3 Fenerbahce Istanbul (TUR)
4 Girondins Bordeaux (FRA)
5 Lech Posen (POL)
6 Slovan Liberec (CZE)
7 Hajduk Split (CRO)
8 Atromitos (GRE)
9 Dinamo Minsk (BLR)
10 Videoton (HUN)
11 Rabotnicki (MLD)
12 Kairat Almaty (KAZ)

Gruppe 4
1 Borussia Dortmund (GER)
2 AZ Alkmaar (NED)
3 Sparta Prag (CZE)
4 Panathinaikos Athen (GRE)
5 FC Southampton (ENG)
6 FC Krasnodar (RUS)
7 HJK Helsinki (FIN)
8 FC Thun (SUI)
9 Astra Giurgiu (ROU)
10 Midtjylland (DEN)
11 Odds BK (NOR)
12 Qäbälä (AZE)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel