vergrößernverkleinern
Mario Gomez steht mit Besiktas in der Türkei auf Platz zwei
Mario Gomez erzielte zuletzt drei Doppelpacks hintereinander © Getty Images

Mario Gomez will bei Besiktas Istanbul mit dem Sieg der UEFA Europa League seine Titelsammlung vervollständigen. Die Teilnahme an der EM 2016 ist für Gomez noch weit weg.

Stürmer Mario Gomez hat mit dem türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul große Pläne.

"Mein erstes Ziel ist es, Meister zu werden. Aber ich will auch die UEFA Europa League gewinnen", sagte der 60-malige deutsche Nationalspieler am Donnerstag: "Es ist der einzige Pokal, den ich auf Klubebene noch nicht geholt habe."

Gomez (30) hat mit Bayern München die Meisterschaft, den DFB-Pokal und die Champions League gewonnen. "Ich bin hier sehr glücklich", so Gomez:

"Ich weiß nicht, ob ich es ins Aufgebot für die EM 2016 schaffe. Ich bin fokussiert auf das, was ich hier tun kann." Die Atmosphäre in der Türkei sei beeindruckend: "40.000 Fans machen Lärm wie 150.000."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel