vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-CSKA-SPARTA
Zdenek Scasny wurde für drei Spiele gesperrt © Getty Images

Der tschechische Vizemeister Sparta Prag muss in den beiden Gruppenspielen der Europa League gegen Schalke 04 am Donnerstag (ab 19 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm sowie Highlights im TV auf SPORT1) und am 5. November ohne Trainer Zdenek Scasny auskommen.

Der 58-Jährige wurde wegen seiner Äußerung über den Schiedsrichter nach dem 1:1 bei Asteras Tripolis ("Er hat uns den Sieg gestohlen") von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für drei Spiele gesperrt, die dritte Partie ist zur Bewährung ausgesetzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel