vergrößernverkleinern
Juventus v Borussia Dortmund - Preseason Friendly
Jonas Hofmann steht in der Startelf © Getty Images

Borussia Dortmund läuft gegen FK Qäbälä fast mit seiner Top-Elf auf. Ein Eigengewächs ersetzt den zuhause gebliebenen Henrikh Mkhitaryan.

Thomas Tuchel geht im dritten Gruppenspiel der UEFA Europa League gegen FK Qäbälä kein Risiko ein.

Im Vergleich zum 2:0-Sieg in der Bundesliga gegen Mainz gibt es in der Startelf nur zwei Änderungen. Jonas Hofmann ersetzt Henrikh Mkhitaryan, der die Reise nach Aserbaidschan erst gar nicht angetreten hat.

Zudem rückt wie gewohnt Roman Weidenfeller für Roman Bürki ins Tor.

So sieht die Aufstellung des BVB aus:

Weidenfeller, Ginter, Sokratis, Hummels, Park, Weigl, Gündogan, Hofmann, Kagawa, Reus, Aubameyang

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel