vergrößernverkleinern
Bayer Leverkusen v FC Augsburg - Bundesliga
Markus Weinzierl stellt seine Aufstellung auf drei Positionen um © Getty Images

Alkmaar - Der FC Augsburg steht im dritten Gruppenspiel der UEFA Europa League mit dem Rücken zur Wand. Trainer Markus Weinzierl setzt dabei auf Routine.

Der FC Augsburg muss im dritten Gruppenspiel der UEFA Europa League gegen AZ Alkmaar unbedingt punkten (ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm).

Trainer Markus Weinzierl nimmt im Vergleich zur 0:2-Niederlage in der Bundesliga gegen Darmstadt drei Änderungen in der Startelf vor.

Raul Bobadilla, Ja-Cheol Koo und Piotr Trochowski dürfen von Beginn an auflaufen. Halil Altintop, Dominik Kohr und Alexander Esswein müssen dafür zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Dagegen lässt Schalke-Coach Andre Breitenreiter gegen Sparta Prag einige seiner Reservisten ran und nimmt im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Hertha gleich fünf Änderungen vor.

So sehen die Aufstellung aus:

Augsburg: Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Max - Baier - Bobadilla, Trochowski, Koo, Tobias Werner - Caiuby

Schalke: Fährmann - Junior Caicara, Höwedes, Ayhan, Kolasinac - Goretzka, Neustädter - Höjbjerg, Meyer - Di Santo, Choupo-Moting

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel