vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-MAINZ
Christian Clemens will mit dem FSV Mainz 05 auch in Europa für Furore sorgen © Getty Images

Christian Clemens geht optimistisch in die Partie gegen Anderlecht (LIVE auf SPORT1). Einen Lieblingsgegner im weiteren Verlauf des Wettbewerbs hat der 25-Jährige bereits.

Der FSV Mainz 05 geht voller Selbstvertrauen in die kommenden Partien in der UEFA Europa League. Vor den beiden Spielen gegen den RSC Anderlecht (Do., ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gibt sich Christian Clemens optimistisch.

"Das sind zwei wegweisende Spiele. Wenn wir da sechs Punkte holen, sind wir so gut wie durch. Das Mindestziel sollte sein, vier Punkte zu holen und jetzt das Heimspiel zu gewinnen", forderte Clemens bei SPORT1.

Video

Clemens träumt von Finale

Als Lieblingsgegner nannte der 25-Jährige derweil einen englischen Traditionsklub.

"Wenn wir ausscheiden sollten, würde ich am liebsten gegen Manchester United ausscheiden. Das wäre für uns alle etwas Großes, im Old Trafford zu spielen - oder dann im Finale, wer weiß", scherzte Clemens.

Als Grund für den derzeitigen Erfolg macht der Mittelfeldspieler die Kadertiefe aus: "Das zeichnet uns im Moment aus. Trotz der Verletzungsprobleme haben wir immer eine Elf auf dem Platz, die Leistung bringen kann."

SPORT1 überträgt die Partie der Mainzer ab 19 Uhr LIVE im TV. Highlights der anderen Spiele sehen Sie ab 23 Uhr.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel