vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C3-MAINZ-SAINT-ETIENNE
Niko Bungert (r.) führte die Mainzer im Hinspiel als Kapitän auf den Platz © Getty Images

Der FSV Mainz 05 geht das Auswärtsspiel in der UEFA Europa League bei RSC Anderlecht ohne Kapitän Niko Bungert an. Im Mittelfeld darf Youngster Karim Onisiwo ran.

Der FSV Mainz 05 geht das Rückspiel in der UEFA Europa League bei RSC Anderlecht (19 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) ohne Innenverteidiger Niko Bungert an.

Der Kapitän der Mainzer sitzt bei den Belgiern nur auf der Bank. Im ersten Duell (1:1) hatte Bungert noch in der Anfangsformation gestanden.

Seinen Platz im Abwehrzentrum nimmt Leon Balogun ein. Im Vergleich zum 2:0 gegen Ingolstadt nimmt Trainer Martin Schmidt eine weitere Veränderung vor.

Youngster Karim Onisiwo erhält im offensiven Mittelfeld den Vorzug vor Jairo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel