vergrößernverkleinern
Schalkes Profis feiern das Weiterkommen in der UEFA Europa League
Schalkes Profis feiern das Weiterkommen in der UEFA Europa League © Getty Images

SPORT1 feiert beim Duell in der UEFA Europa League zwischen Mönchengladbach und Schalke einen neuen Saisonbestwert. Über vier Millionen Fans fiebern mit.

Der Viertelfinaleinzug des FC Schalke 04 nach einem starken Comeback im deutschen Duell hat SPORT1 einen neuen Saisonrekord in der UEFA Europa League beschert.

Das packende 2:2-Unentschieden im Achtelfinal-Rückspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und den "Königsblauen" verfolgten im Schnitt 3,32 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Z3+), in der Spitze schalteten bei der Liveübertragung im Free-TV bis zu 4,15 Millionen Zuschauer ein.

Mit 19,5 Prozent in der Kernzielgruppe Männer 14-49 Jahre (M14-49) und 12 Prozent bei den Gesamt-Zuschauern (Z3+) wurden auch die starken zweistelligen Marktanteile aus dem Hinspiel in der Vorwoche noch einmal übertroffen.

Darüber hinaus bedeutet der gestrige Donnerstag mit über sechs Stunden Live-Berichterstattung für SPORT1 mit einem Kernzielgruppen-Marktanteil (M14-49) von 7,5 Prozent einen neuen Tagesbestwert seit der Finalübertragung der vergangenen UEFA Europa League-Saison am 18. Mai 2016.

Die Viertelfinal-Auslosung der UEFA Europa League LIVE auf SPORT1

SPORT1 zeigt die Auslosung der Viertelfinal-Partien heute live ab 13.00 Uhr im Free-TV mit Moderator Jochen Stutzky, Chefreporter Thomas Herrmann und Reporter Hartwig Thöne. Das Viertelfinale der UEFA Europa League findet am 13. und 20. April statt: SPORT1 wird das Schalker Hin- und Rückspiel jeweils live und exklusiv im deutschen Free-TV übertragen.  

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel