Video

Kickers Offenbach kassiert in der Regionalliga Südwest eine überraschende Niederlage. Gegner TSV Steinbach profitiert von einem schweren Torwartfehler.

Kickers Offenbach hat den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest verpasst. Das Team von Trainer Oliver Reck kassierte am 20. Spieltag eine überraschende 1:2 (1:1)-Niederlage beim TSV Steinbach. (Tabelle der Regionalliga Südwest)

Serkan Firat hatte den Favoriten per Kopf nach einer Flanke von der rechten Seite in Führung gebracht (37.). Nico Herzig staubte nach einem Torwartpatzer von Kapitän Daniel Endres, der einen Fernschuss nicht festhalten konnte, zum Ausgleich ab (45.).

Dennis Wegner nutzte den großen Freiraum im Offenbacher Strafraum und köpft zum 2:1 ein (57.).

In der Schlussphase hatte der Gastgeber Glück, dass die Pfeife des Schiedsrichters nach einem elfmeterwürdigen Foul im Sechzehner stumm blieb.

Offenbach bleibt mit 39 Punkten auf Tabellenplatz drei hinter dem 1. FC Saarbrücken (49 Punkte) und Waldhof Mannheim (40). Steinbach hat nun 31 Zähler auf dem Konto und kletterte dank des Sieges auf den achten Rang.

(Die Regionalliga regelmäßig LIVE im TV auf SPORT1)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel