vergrößernverkleinern
Martin Kaymer

Europa - USA: 6,5 - 5,5

Team Europa ist mit einer knappen Führung in die Foursomes beim 40. Ryder Cup im schottischen Gleneagle gestartet.

Etwas überraschend wurde auch Martin Kaymer für den zweiten Teil des zweiten Wettkampfstages nominiert.

Der deutsche Golfprofi ging zusammen mit Justin Rose an den Start, obwohl er bei den Fourballs am Vormittag wie schon am ersten Tag nicht überzeugen konnte (NEWS)

SPORT1 begleitet den Ryder Cup über drei Tage auf SPORT1.de und in den SPORT1-Apps.

Die Foursome-Partien des 2. Tages im Überblick:

Donaldson/Westwood - Johnson/Kuchar: Ausgeglichen nach 3 Löchern

Garcia/McIlroy - Furyk/Mahan:

Kaymer/Rose - Spieth/Reed: Ausgeglichen nach 1. Loch

Dubuisson/Mcdowell - Walker/Fowler

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel